Author Archives: admin

Rudelsingen plus

Die Evangelischen Kirchengemeinden Bickenbach, Hähnlein und Seeheim-Malchen laden zu einer besonderen Veranstaltung für Jung und Alt ein: Am Donnerstag, dem 27. Juni ab 19Uhr findet im Hähnleiner Pfarrgarten, Gernsheimer Straße 11, in großer Runde das „Rudelsingen Plus“ statt.

Geboren wurde die Idee dazu zum einen aus dem Wunsch, als Nachbarkirchengemeinden ein Stück zusammen zu rücken, zum anderen aus dem Interesse daran, die neuen Lieder im Zusatzgesangbuch „EG Plus“ noch besser kennen zu lernen.

Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Propsteikantor, Herrn Konja Voll (Bensheim) gewinnen konnten, an diesem Abend zu uns zu kommen und mit uns zu singen. Auch das eine oder andere zur Idee dieses Gesangbuches, an dessen Entstehung er selbst maßgeblich mitgewirkt hat, wird Kantor Voll uns zu Gehör bringen.

Um dabei zu sein, bedarf es keinerlei Voraussetzungen. Jede und jeder ist willkommen, alle, die Freude haben an neuen deutsch- und englischsprachigen Liedern, am Singen oder einfach an der Geselligkeit. Je mehr mitmachen, umso größer ist der Spaß. Für einen Imbiss und Getränke wird ebenfalls gesorgt sein.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Gemeinderaum statt. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Hof vorm Haus, an der Gernsheimer Straße oder auf dem Marktplatz.

Wir hätten Sie gern dabei!

Pfarrerin Julia Fricke

Angebote für Alleinerziehende

Die Zahl der alleinerziehende Mütter und Väter wächst ständig. Trennung, Verlust der Familie, Doppel- und Dreifachbelastungen, Geldnot, Zeitmangel – all das sind Themen, die in dieser Situation zu bewältigen sind. Viele sind damit alleine. Das Ev. Dekanat Bergstraße möchte deswegen mit seinen drei Angeboten alleinerziehende Mütter und Väter unterstützen, damit sie am gesellschaftlichen und sozialen Leben teilnehmen können.

Unsere Angebote bieten in unterschiedlichster Weise die Möglichkeit zum Austausch und lassen Gemeinschaft und Zugehörigkeit in einer Situation erfahren, in der gewohnte, bewährte Strukturen fehlen oder zusammengebrochen sind. Sie bieten Unterstützung an für Eltern, die den Alltag mit all seinen Herausforderungen alleine mit den Kindern stemmen müssen. Indem wir Eltern unterstützen, entlasten und stärken, unterstützen wir auch die Kinder.

Die Angebote für Eltern und Kinder sollen die Familiengemeinschaft mit Ritualen, Spiel und Spaß stärken und eine Möglichkeit zum Auftanken sein. Jede und jeder wird so angenommen wie er ist trotz aller Brüche und Schwierigkeiten. Kinder und Erwachsene können erfahren, dass sie wertvoll und von Gott geliebt sind.

ANGEBOTE AB JUNI:

Ausflugssonntage:

Ein Ausflug mit viel Zeit zum Quatschen, Toben und Zusammen sein. Jeder ist eingeladen, etwas zum gemeinsamen Picknicken beizusteuern. Das Angebot ist kostenlos.

1. Termin: 16. Juni, von 14.30-18 Uhr, Treffen auf einem Grundstück am Schlossberg von Heppenheim, unter Anleitung der Naturpädagogin Angelika Emig-Brauch

2. Termin: 29. September, von 14 -17.30 Uhr, Treffen im Naturschutzzentrum Bergstraße, An der Erlache 17, Bensheim

Um eine Anmeldung jeweils bis zum Donnerstag davor wird gebeten. Kontakt und Anmeldung: Conny Kumle, kumle@haus-der-kirche.de

Frühstückskirche:

Wir starten mit einem Begrüßungslied, kleinen Ritualen und einer Geschichte. Danach ist ganz viel Zeit, sich an den gedeckten Tisch zu setzten, zu frühstücken und sich auszutauschen. Für die Kinder gibt es ein Kreativ- und ein Spielangebot.

Termin: 8. September, 10 -12 Uhr, Ort: Haus der Kirche in Heppenheim

Das Angebot ist kostenlos. Um eine Anmeldung bis zum Donnerstag davor wird gebeten. Kontakt und Anmeldung: Katja Folk, folk@haus-der-kirche.de

Wohlfühlwochenende im November:

Vom 22. bis 24. November fahren wir in die Jugendherberge Trier direkt an der Mosel. Ein kurzer Tapetenwechsel im grauen November mit vielgemeinsamer Zeit, Ausflüge zum Wildtierpark und zu den Römerausgrabungen, mit Familiengottesdienst, Kreativ- und Meditationsangebot.

Kosten: 99 Euro für ein Elternteil und ein Kind, 19 Euro für jedes weitere Kind. Jeder, der mit möchte, soll mit können. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie finanzielle Unterstützung benötigen.

Kontakt und Anmeldung: Katja Folk, Telefon (06252) 673336, folk@haus-der-kirche.de

 

Berndt Biewendt und Michael Maxin