Category Archives: Seeheim

Kerbnachlese

Kerb 2017 – Foto: S. Leveringhaus03

„Ohne Kersch koa Kerb“ – Unter diesem Motto beteiligte sich die evangelische Kirchengemeinde auch in diesem Jahr wieder an der Seeheimer Kerb. Da das Wetter am Samstagnachmittag sich leider nicht von seiner besten Seite zeigte, wurde das Café Kir(s)chtorte kurzerhand ins Alte Pfarrhaus verlegt. Hier wurde wirklich jeder Zentimeter des zur Verfügung stehenden Platzes ausgenutzt, um sowohl die Kuchentheke ansprechend unterzubringen, als auch den Besuchern ausreichend Platz zum Sitzen zu bieten. Glücklicherweise ließ der Regen im Laufe des Nachmittags nach, so dass die Musiker doch noch aufbauen konnten. So war für jeden etwas dabei: Die einen lauschten draußen unter Pavillons der Musik, die anderen genossen Kaffee und Kuchen drinnen.

Weiter ging es am Sonntag. Fand der Gottesdienst zwar noch in der Laurentiuskirche statt, so konnte der Kerbumzug dann bei strahlendem Sonnenschein starten. Endlich das Wetter, das die Seeheimer Kerb verdient! Die Kirchengemeinde war mit einer gut gelaunten Gruppe vertreten, die eifrig Gummibärchen verteilte. Zurück im Hof des Alten Pfarrhauses herrschte dort bereits reges Treiben. Viele Gäste genossen im Laufe des Nachmittags in gemütlicher Atmosphäre Kaffee und Kuchen und ließen sich von Livemusik unterhalten. Durch Kaffee- und Kuchenverkauf konnten wir einen Erlös in Höhe von 865 Euro erzielen, den wir für die Renovierung des Pfarrer-Reith-Hauses gut gebrauchen können. Die Kirchengemeinde dankt den Besuchern und allen, die vor oder hinter den Kulissen zum Gelingen beigetragen haben. Und eins ist sicher: Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei. Denn: „Ohne Kersch koa Kerb!“

Sandra Leveringhaus

Kerb‘ 2017