Herbstsammlung der Diakonie Hessen

Liebe Freundinnen und Freunde der Diakonie,

kennen Sie noch das Spiel Tauziehen? Zwei Mannschaften und ein dicker Strick werden gebraucht und dann geht es darum, die gegnerische Mannschaft über eine Markierung zu ziehen. Hier ist Kraft und Gemeinschaft gefragt – wie im richtigen Leben. Wenn alle kraftvoll und gemeinsam an einem Strang ziehen, kann selbst etwas Schwieriges gelingen.

So versteht sich auch die Diakonie: Gemeinsam mit Menschen in ganz unterschiedlichen Notlagen und den Kirchengemeinden legen sich die Mitarbeitenden der regionalen Diakonischen Werke ins Zeug und sagen den vielfältigen Problemen den Kampf an. Schulden, familiäre Sorgen, Wohnungsnot oder Suchtprobleme erscheinen plötzlich lösbar, wenn alle an einem Strang ziehen. Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen sind hierfür genauso wichtig, wie die notwendigen finanziellen Mittel.

Wenn auch Sie mit uns an einem Strang ziehen wollen, können Sie das durch Ihre Beteiligung an der Herbstsammlung der Diakonie Hessen tun. Denn noch immer gibt es wichtige Bereiche in der Arbeit der regionalen Diakonischen Werke, für die die Mittel von Staat und Kirche nicht ausreichen. Dafür bitten wir um Ihre Spenden.

Spendenkonto: DE61 5089 0000 0037 1791 08
Bank: Volksbank DA-Südhessen
Verwendungszweck: Diakonie-Sammlung

Wir danken Ihnen für Ihre Verbundenheit und grüßen Sie herzlich

Eva-Maria Loggen (Gemeindepfarrerin) &
Edda Hack (Leiterin Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg)