Expedition zum Anfang- In 40 Tagen durch das Markusevangelium

Worum es geht: „Da erkannte ich: Ich musste noch einmal ganz zum Anfang. Dorthin, wo die Geschichte begonnen hatte. Wenn ich diesen Jesus verstehen wollte, dann musste ich wie ein Kundschafter seinen Spuren folgen, Indizien sammeln und Augenzeugen finden. Vielleicht würde ich dadurch Antworten auf meine Fragen bekommen“, so heißt es im Klappentext des Begleitbuches zu unseren diesjährigen ökumenischen Gesprächsabenden in der Passionszeit. In einer Mischung aus Roman und theologischer Entdeckungsreise führt dieses Buch durch das älteste der vier Evangelien, das Markusevangelium – und durch unser eigenes Leben. Stichworte dabei sind:

• Wie etwas Neues beginnt …

• Wie man einengende Strukturen überwindet …

• Wie man seine Sehnsüchte stillt …

• Wie man das Wesentliche vom Unwesentlichen unterscheidet …

• Wie man lernt, Leiden zu tragen …

• Wie das Leben den Tod überwindet …

Wir laden Sie herzlich ein: Gehen Sie mit uns auf Expedition. Wir können dabei alle nur gewinnen. Rufen Sie uns an, informieren Sie sich – oder melden Sie sich einfach an – im Gemeindebüro unserer Kirchengemeinde:

Folgende Termine sind geplant:

Donnerstag, 6. Februar, 20 Uhr: Informationsabend, bei dem der Kurs vorgestellt wird. Anschließend kann man über eine Teilnahme entscheiden. Die Gesprächsabende finden an folgenden Donnerstagen jeweils ab 20 Uhr statt: 27. Februar, 5., 12., 19., 26. März und 2. April.

Alle Abende (einschl. 06.02.) finden im Bischof-Colmar-Haus, Pestalozzistr. 25 in Seeheim statt. Wir freuen uns, wenn Sie nach Anmeldung an allen Abenden teilnehmen.

Für die Teilnahme an den Gesprächsabenden fallen keine Kosten an. Voraussetzung zur Teilnahme ist jedoch das Buch „Expedition zum Anfang. In 40 Tagen durch das Markusevangelium“ von Klaus Douglass und Fabian Vogt, ISBN 978-3-86770-181-5, 19,80 Euro. Es ist im Buchhandel erhältlich oder kann beim Informationsabend bestellt werden.

Arbeitskreis Ökumene in Seeheim-Jugenheim