Einladung zum Konfirmationsunterricht

In der Regel kommen die Jungen und Mädchen zum Konfirmationsunterricht, die jetzt die 7. Klasse besuchen, so dass die Konfirmation im 8. Schuljahr stattfindet. Die Schulen sind in den 8. Klassen gehalten, bezüglich des Nachmittagsunterrichtes am Dienstag auf den Konfirmationsunterricht Rücksicht zu nehmen und die Schüler auch für die Teilnahme an einem Konfirmandenseminar freizustellen. Sollte Ihr Sohn / Ihre Tochter derzeit die 6. Klasse besuchen, so empfehlen wir, noch ein Jahr zu warten, selbst wenn er/sie das erforderliche Alter für den Konfirmationsunterricht schon erreicht hat.

Evangelisch getaufte Kinder der Geburtsjahrgänge 2006/2007 sind bereits von der Kirchengemeinde angeschrieben und zur Anmeldung eingeladen worden. Kinder, die noch nicht getauft sind, können natürlich auch angemeldet werden, da sie in der Zeit des Konfirmandenunterrichts noch getauft werden können. Wenn Sie bisher noch keine Nachricht von uns erhalten haben, Ihr Kind aber zum Unterricht anmelden wollen, melden Sie sich bitte möglichst bald im Gemeindebüro.

Der Konfirmationsunterricht findet in Gruppen von bis zu 25 Jugendlichen am Dienstag-Nachmittag statt. Wir möchten die Gruppen so einteilen, dass sie etwa gleich groß und auch nach Jungen und Mädchen gemischt sind. Wenn Ihr Kind den Wunsch hat, mit einem bestimmten Freund oder einer bestimmten Freundin in derselben Gruppe zu sein, tragen Sie diesen Wunsch bitte auf der Anmeldung unter „Bemerkungen“ ein.

Mit dem wöchentlichen Konfirmationsunterricht am Dienstag geht es dann kurz vor den Sommerferien los. Zu einem Abend, bei dem wichtige Fragen des Konfirmationsunterrichtes sowie bereits feststehende Termine vorgestellt und abgestimmt werden, laden wir Sie und Ihr Kind schon jetzt ein:

Informations-Abend und erstes Kennenlernen am Donnerstag,
7. Mai, um 19.30 Uhr im Pfarrer-Reith-Haus im Weedring 47 in Seeheim.

Pfarrerin Eva-Maria Loggen und Pfarrer Christoph Sames