Über uns

Logo Kindergarten

Der Ev. Laurentiuskindergarten ist eine Kindertagesstätte in der westlichen Mitte von Seeheim. Die Kindertagesstätte liegt sehr zentral und ist somit gut mit dem Auto, mit der Straßenbahn oder zu Fuß erreichbar. Es gibt in der Umgebung der Einrichtung mehrere Spielplätze sowie den Entenweiher (ein kleiner See), Waldstücke, Eisdielen und mehrere Einkaufsmöglichkeiten, die den Fachkräften und Kindern unterschiedliche Unternehmungen ermöglichen. In der näheren Umgebung gibt es zudem zwei Grundschulen zur Anknüpfung.

Im Ev. Laurentius Kindergarten werden bis zu 75 Kinder im Alter von 3-6 Jahre in drei Regelgruppen betreut. Die Möglichkeit einer Integrationsmaßnahme ist gegeben. Ebenso bieten wir eine U3-Gruppe mit 10 Kindern, ab 18 Monate, und zwei U3-Gruppen, mit jeweils 10 Kindern ab 12 Monaten an.

Die Einrichtung besteht über ein Erd- und Obergeschoß.

Das Erdgeschoss verfügt über vier Gruppenräume, einen großen Flur (der im Freispiel mit genutzt wird), einen Turnraum, einen Kreativraum, einen Ausruhraum, einem Bistro und zwei Sanitäranlagen mit jeweiligem Wickelbereich.

Das Obergeschoss verfügt über zwei Gruppenräume mit gemeinsamer Sanitäranlage und großem Wickelbreich, einem großen Flur mit vielen Bewegungsmöglichkeiten, einem Kuschel- und Leseraum sowie zwei Schlafräumen.

Das Außengelände ist sehr großzügig angelegt und bietet viel Gelegenheit für Bewegung, Naturerfahrungen, Freispiel und viele interessante Projekte. Die Gruppen gestalten die Vormittage auch mit unterschiedlichen Ausflügen in die nähere Umgebung, die sich an der aktuellen Situation und den Interessen der Kinder orientieren.

Insgesamt arbeiten in unserer Einrichtung derzeit 17 pädagogische Fachkräfte, eine Praktikantin in Ausbildung und die Kindergartenleitung. Im Team sind ebenso die Hauswirtschafterin und zwei Reinigungskräfte.

Die pädagogische Zielsetzung unserer Arbeit orientiert sich am situationstheoretischen Ansatz, Partizipation und Inklusion. Dies bedeutet, dass wir die Lebenssituationen, Wünsche, Bedürfnisse, Interessen, Fragen und Probleme der Kinder aufgreifen und mit ihnen besprechen und bearbeiten. Damit wollen wir die Kinder befähigen, ihre momentanen und zukünftigen Lebenssituationen möglichst selbständig zu bewältigen und in neuen Situationen besser zu Recht zu kommen. Wir wollen die Kinder ermutigen sich selbst zu entfalten und so ein unvoreingenommenes Selbstbild zu entwickeln.

Die religionspädagogische Arbeit in unserer Einrichtung vermittelt die christlichen Werte wie Vertrauen, Solidarität, Gemeinschaft, Freude, Liebe und Glück. Wir feiern mit den Kindern die christlichen Feste und lassen die Religion im täglichen Miteinander stets zugegen sein. Monatliche Kinderandachten mit religiösen Themen, Gebeten und Liedern werden mit den Kindern gemeinsam erarbeitet. Mehr zu unserer pädagogischen Zielsetzung können Sie gerne in unserer Konzeption nachlesen:

http://ev-kirche-seeheim-malchen.de/wp-content/uploads/2018/02 /Konzeption_KIGA.Version-November-2017.pdf

http://ev-kirche-seeheim-malchen.de/wp-content/uploads/2014/04/Konzeption-U3.pdf

Ein weiterer Punkt, der uns sehr am Herzen liegt, ist die Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten der Kinder. Diese haben durch unterschiedliche Angebote wie unseren Newsletter und gemeinsame gestaltete Nachmittage Einblick in unsere Arbeit und können nach Wunsch aktiv bei verschiedenen Sonderprojekten und -aktionen mithelfen. Bei den Elternabenden haben sie Gelegenheit, die aktuellen Belange der Gruppe zu erfahren. Doch auch in täglichen Gesprächen und regelmäßigen Entwicklungsgesprächen mit den Erzieherinnen werden aktuelle Geschehnisse ausgetauscht. Zudem bieten wir Hospitationstage für Praktikanten und Eltern an. Der Elternbeirat ist stets aktiv bei Planungen und Neuerungen beteiligt.

 

 

Letzte Artikel zum Kindergarten