Licht aus! Die Laurentiuskirche steht im Dunkeln

Seit dem ersten September ist die Laurentiuskirche als dominierende Landmarke für Seeheim im Dunkeln kaum noch zu sehen. Angesichts der steigenden Energiekosten hat der Kirchenvorstand die Verordnung für öffentliche Gebäude schweren Herzens umgesetzt. Bei dieser Sparmaßnahme wird es allerdings nicht bleiben. Für die Gemeindeversammlung am 2. Oktober werden weitere Ideen zum Energiesparen gesucht, die dort diskutiert werden können. Es werden dann auch Mitglieder unserer Umweltgruppe „Grüner Hahn“ anwesend sein. Falls Sie an der Gemeindeversammlung nicht teilnehmen können, sind auch Vorschläge per E-Mail an das Gemeindebüro möglich.

Erwin Rieke