Einladung zu Andacht und Glockengeläut am Freitag, 23. Juli 2021, 18 Uhr

Andacht und Glockengeläut am Freitag, 23. Juli 2021, 18 Uhr aus Anlass der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Die Nachrichten und Bilder von der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen und besonders die persönlichen Schicksale von Menschen, die um Angehörige trauern, sie vermissen oder vor den Trümmern ihrer Existenz stehen, sind erschütternd.

Was hilft, so erzählen Menschen vor Ort, ist die Erfahrung von Solidarität. Als Christinnen und Christen möchten wir ein gemeinsames öffentliches Zeichen der Solidarität setzen und am Freitag, den 23. Juli um 18 Uhr zu Glockengeläut und einer Andacht in die Laurentiuskirche in Seeheim einladen.

Gerne können Sie über das Spendenkonto der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe für die Flutopfer spenden.

Spendenkonto:
Diakonie RWL
IBAN: DE79 3506 0190 1014 1550 20
KD Bank
Stichwort Hochwasser-Hilfe

Vielen Dank.