Kirchenorgel

Orgel Laurentiuskirche (Foto: Fabian Klusmeyer)

Orgel Laurentiuskirche (Foto: Fabian Klusmeyer)

Die Anfänge der Orgel gehen zurück auf den Orgelbauer Johann Philipp Oberndörfer. Er hat den schmucken Orgelprospekt gebaut, der bei der Erneuerung der Orgel 1962 durch die Firma Bosch wieder verwendet wurde.

Im Jahr 2007 wurde die Orgel vollständig umgebaut und bekam einen neuen Spieltisch. Am 20. April 2008 war die festliche Einweihung.

Die Gesamtkosten der Orgelrenovierung von 110.000 EUR wurden zum kleinen Teil durch einen Zuschuss der EKHN von 10.000 EUR aber zum weitaus größten Teil (100.000 EUR) durch Spenden gedeckt, die durch unermüdlichen Einsatz von Rosi Müller, Marion Huth, Lori Frache und Bärbel Gramp  gesammelt wurden.